Project Description

Children of Tamus /
Die Kinder der Tamus

Ausstellungskatalog, Buchgestaltung

Die Geschichte der Sulka in Papua-Neuguinea – eine Ergänzung zu den Forschungen der Hamburger Südsee-Expedition von 1908 bis 1910. Erzählt von John Sakle, übersetzt und kommentiert von Antje Kelm (Museum für Völkerkunde Hamburg, 2015).

Die Farben für die Kapitelaufmacher wurden in Annäherung an die typischen Farben der Sulkakunst gewählt und zeigen abstrahierte Ausschnitte von Mustern, Masken und Skulpturen.

Softcover, Format: 19,5 x 23 cm | 344 Seiten